banner2.jpgbanner1.jpgbanner3.jpg

Suche

Manchmal verlangt die Behandlung ihres Pferdes eine tägliche Behandlung oder gar mehrere Behandlungen täglich.

Dann macht es durchaus Sinn, die Leistungen der Reha-Station in Anspruch zu nehmen.

Grundleistung Reha-Einrichtung:

Unterbringung des Pferdes:

  • Paddockbox, Aussenbox, grosser Paddock, Weidegang, tägliche Pflege & Kontrolle inkl. Ein-/Ausdecken, individuelle Fütterung (Heu, Stroh, Kraftfutter, Mineralfutter)
  • Der Pensionspreis beträgt 13,00 Euro täglich.
    Bei Unterbringung von mehr als einem Monat beträgt das Entgelt 305,- Euro pro Monat. Darüber hinaus gehende Tage werden einzeln abgerechnet.

Reha-Grundleistung:

  • alle im Zusammenhang mit der Therapie nötigen Betreuungsleistungen und spezielle Versorgung des Pferdes nach Massgabe der medizinischen Verordnung, inklusive notwendige Verwaltungstätigkeiten/ Telefonate
    (Beispiele: Medikamenteneingabe, Vorführen beim Tierarzt/ Schmied / Osteopath, bandagieren, inkl. Pflegemittel)
    Nicht enthalten sind die Kosten für Medikamente/ Anwendungen bzw.Therapiekosten / Training
  • Der Rehagrundpreis beträgt 3,50 € täglich.
    Bei Unterbringung von mehr als einem Monat beträgt das Entgelt pauschal 80,00 € pro Monat. Darüber hinaus gehende Tage werden einzeln abgerechnet.

Therapiekosten:

  • Alternativmedizinische Leistungen
    (Akupuktur, Lasertherapie, Phytotherapie, Mykotherapie, weitere Naturheilverfahren)Abrechnung der erfolgten Leistungen gemäss der Gebührenordnung für Tierheilpraktiker (GO-THP)
  • Stationär ermässigter Satz bei bestimmten Anwendungen:

    Beispiel Akupunkturbehandlung:
    ambulant                zwischen 30 und 55 €
    stationär                 20% Ermäßigung
  • Bei Hinzuziehen anderer Therapeuten und/oder Tierärzten erfolgt die Rechnungserstellung direkt an den Tierhalter.
  • Medikamente entsprechend der Anwendung / des Verbrauches.

Zur Zeit sind alle Reha-Plätze belegt. 

Weitere Informationen bitte erfragen. Danke